Foren Kategorien

Kategorie
Habt ihr Interesse unserer Sippe beizutreten?Hier habt ihr die Möglichkeit euch vorzustellen.

Kategorie

Ersuch um Aufnahme

Moderatoren: Maewa, Seidr

Ersuch um Aufnahme

Beitragvon Aydeen Flitzebogen » 9. Jun 2013, 17:54

Missmutig kickt die Jägerin eine kleinen Stein aus dem Weg. Schon wieder allein unterwegs. Da wimmelt es nur so von Abenteurern, aber wenn man mal einen sucht um gemeinsam zu jagen oder Scharmützel zu bestehen findet sich keiner. Grummelnd kramt Aydeen aus ihrem Rucksack ein eingedrücktes Erdbeertörtchen hervor und schiebt es sich zur Hälfte in den Mund. Schon etwas besser gelaunt schaut sie suchend über den Marktplatz und erblickt auf einer Anschlagtafel einen Hinweis zum Wächterbund. Neugierig geworden vertilgt sie schnell noch den letzten Rest des Kuchens und säubert sich die klebrige Hand notdürftig am Hosenboden. Dann reisst sie kurzentschlossen das Pergament ab und verzieht sich in eine ruhige Ecke um das Schriftstück in aller Ruhe zu lesen.
Immer wieder nickt sie zu dem Gelesenen, nur einmal, da runzelt sie kurz die Stirn. Die singen. Mhm, das kann ich auch, aber wie sagte mal ein Freund? Ich solle es nur tun, wenn ich allein bin oder meine Gegner in die Flucht schlagen will. Hab ich versucht, geflüchtet sind sie nicht, aber die waren tatsächlich so abgelenkt und mussten lachen, dass sie den Dolch gar nicht mehr kommen sahen. Beim Gedanken daran grinst die junge Hobbitfrau und voller Tatendrang und Begeisterung sucht sie in ihrem Gepäck nach Feder und Tintenfass. Nach einer gefühlten Ewigkeit gibt sie seufzend auf und kippt den ganzen Inhalt vor sich auf den Boden. Kleine Steine, Federn, sogar eine glänzende Muschel liegen inmitten von einem zwar frisch gewaschenem, aber total zerknittertem Hemd mit dazugehöriger Hose. Zwischen weiterem Kram findet sie letztendlich ihre Schreibutensilien und ihr Tagebuch, aus welchem sie kurz entschlossen eine Seite herausreisst. Die Feder ins Fässchen tunkend beginnt Aydeen zu schreiben. Am Ende überfliegt sie das Geschriebene, streicht das ein und andere Wort durch und pustet auf die 2 grossen Tintenkleckse an der Seite, damit diese trocknen. Als es ihr nicht schnell genug geht wedelt sie kurzerhand mit dem Papier in der Luft und glättet es danach wieder. Zufrieden mit ihrem Tun rollt sie das Schreiben zusammen und hält einen der vorbeieilenden Läufer auf um es ihm zusammen mit der Adresse in die Hand zu drücken.

Danach stopft sie die herumliegenden Sachen wieder zurück in ihren Beutel, schultert den Bogen und den Köcher und prüft den Sitz ihres Handbeiles und des verborgenen Dolches. Alles an Ort und Stelle. Auf dem Weg zum Pony grübelt die Jägerin über ihren abgeschickten Brief. Sie war ehrlich, hat angegeben, dass sie ihre Ausbildung bei Weitem noch nicht beendet hat, dass sie noch viel zu lernen hat, sie hat von ihrer Vorliebe von Kuchen berichtet (inklusive beigelegtem Rezept, wie man die besten Erdbeertörtchen bäckt, das war ihr wichtig). Sie hat ihre kurzen schwarzen Haare beschrieben, ihre gedrungene Statur, die kleine vorwitzige Nase, die wunderschönen grünen Augen, die zum Glück wenig behaarten Füsse - sie hat nie verstanden, wie man auf dieses Fell dort stolz sein kann. Über ihre Erfolge in den Scharmützeln; ebenso hat sie ihre zugegeben etwas stümperhaften Versuche in der Holzschnitzkunst erwähnt. Von ihrer Familie. Von den Falbhäuten. Und natürlich von der Sehnsucht nach langer Zeit des Wanderns eine neue Heimat zu finden, einen Ort mit neuen Freunden und Kameraden, mit denen man Freud und Leid teilen kann.

------------------------------------------------------------
ooc:

Heya zusammen,
verzeiht, ich bin etwas eingerostet und das Schreiben geht nicht mehr ganz so flüssig voran.

Ich bin auf der Suche nach einer Sippe, nicht zu gross, nicht zu klein, und das schon seit einer ganzen Weile. Natürlich bin ich dabei immer wieder über Euch gestolpert, nicht zuletzt, da man den Wächterbund häufig in Bree antrifft. Was mich abschreckte bisher war die Rollenspielkomponente. Versteht mich nicht falsch, ich mag das RP gern, sehr gern sogar, aber ich kann einfach nichts damit anfangen still im Pony herumzusitzen und stundenlang nur zu schreiben.
Das nur mal vorneweg, aber wenn ich die "Werbung" im Forum richtig verstehe, habt ihr auch nichts gegen halbherzige Rollenspieler *grinst schief*.

Herr der Ringe habe ich bereits zu Release angespielt, da es keine weiblichen Zwerge gab schnell wieder aufgehört und dann doch wieder herausgekramt. Beim 2. Versuch kam eine Schurkin heraus, sie ist so Mitte 50, beim 3. Versuch ein oder zwei Jahre später eine Waffenmeisterin (Anfang 60) und der bisher letzte Versuch seit 3 Monaten in etwa ergab Aydeen, sie ist jetzt 52.
Online spiele ich schon seit über 10 Jahren, angefangen mit DAoC, über 5 Jahre habe ich dort verweilt, danach Everquest 2, welches mich auch mehr als 4 Jahre gefesselt hat. Dann habe ich eigentlich alles angetestet was mir so in die Finger kam, aber nichts konnte mich länger fesseln, dazwischen habe ich mich immer wieder auf HdR besonnen, da mir ganz einfach die Gemeinschaft hier gefällt und die meisten Spieler schon etwas älter und gesetzter sind. Find ich angenehmer zum Spielen. Da ich allerdings nie wirklich eine Sippe fand in der ich mich wohlfühlte, hab ich nach einigen Monaten wieder aufgehört, allein macht es einfach nur halb so viel Spass.

Bin selbst Mitte 30, im Schichtdienst arbeitend (nur Nacht- und Spätdienste) und dadurch zumeist in der Nacht oder abends am Spielen. Bin dem TS gegenüber offen, hilfsbereit, kein Hardcorespieler, kann Stunden damit verbringen irgendwelches Getier zu jagen oder Material zu sammeln, bin selbstversorgend im Spiel, habe alle Handwerker bis mindestens T6/7 und ganz wichtig kann meine eigenen Erdbeertötchen backen *grinst breit*.

In dem Sinne und auf baldige Antwort hoffend

Gruss

Aydeen

PS: falls es noch Fragen gibt, nur zu.
Benutzeravatar
Aydeen Flitzebogen
 

Re: Ersuch um Aufnahme

Beitragvon Maewa » 9. Jun 2013, 22:27

Danke für deine sehr nette Bewerbung Aydeen.
Ich würde mich sehr über eine gemeinsame HdRo - Zeit freuen und deinen Char in meine FL aufnehmen. Sobald ich dich online erwische melde ich mich bei dir und nehme dich in unsere Mitte auf.

Liebe Grüße, Verena :smilienchenwinkt:
JegrößerderDachschaden,
destobesserderBlickindieSterne!
Benutzeravatar
Maewa
 
Beiträge: 476
Registriert: 06.2011
Wohnort: Bittfalt, Hochstraße.1 und Gartenweg.4 Breesiedlung
Geschlecht: weiblich

Re: Ersuch um Aufnahme

Beitragvon Esthrawyn » 9. Jun 2013, 23:48

Bild

Bild WILLKOMMEN Bild
Es grüsst

Bild

aber auch bekannt als:
Nererau - Nahirwen - Lyncis - Edhelsin - Tulipu
Muzshakgash - Heulsuse
Benutzeravatar
Esthrawyn
 
Beiträge: 179
Registriert: 03.2013
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Bewerbungen bitte hier!"


 
cron