Seite 1 von 1

Monster-Lyrik

BeitragVerfasst: 26. Jun 2013, 13:50
von Warg
Schleichen.
Reißer gebleckt.
Tiefes kehliges Knurren.
Zerfleischen.
Ein Hobbit haucht sein Leben aus.
Hektik im Rattendorf.
Lautloses verschwinden.

Re: Monster-Lyrik

BeitragVerfasst: 26. Jun 2013, 14:21
von Warg
Ein Knacken im Busch.

Aufhorchen.
Schnüffeln.

Ein Schurke auf fast lautlosen Sohlen.
Anspannung.

Angriffsplanung.



Ein Knacken im Busch.

Aufhorchen.
Schnüffeln.

Ein Barde auf leisen Sohlen.
Anspannung.

Angriffsplanung.



Ein Knacken im Busch.

Aufhorchen.
Schnüffeln.

Ein Kundiger auf umsichtigen Sohlen.
Anspannung.

Vorsichtige Angriffsplanung.



Ein Knacken im Busch.

Aufhorchen.
Schnüffeln.

Ein Hauptmann auf achtsamen Sohlen.
Anspannung.

Immer noch vorsichtige Angriffsplanung.



Ein Knacken im Busch.

Aufhorchen.
Schnüffeln.

Ein Wargrudel enttarnt sich.
Spinnen aus der Gruft.
Banner in der Nähe.



ANGRIFF!



Schreck der Zweibeiner.

Schurke angewurzelt.
Barde verstummt.
Kundiger im Stun.
Hauptmann gefeart.



Rennende Orkze.

Feinde erkennen Übermacht.

Überlebenskampf von allen.

Verluste hier und dort.




FEINDE ELEMINIERT!